Die Peiner LandFrauen präsentieren einen neuen Internetauftritt


Auch das Vereinsleben der LandFrauen im Kreis Peine leidet unter der Coronapandemie. „Wir vermissen unsere Gemeinschaft und die altersübergreifenden Treffen um sich auszutauschen und Spaß miteinander zu haben“, erzählt die Kreisvorsitzende Cornelia Könneker. Vor einem Jahr konnten sich viele Besucher und Besucherinnen in der Ausstellung „Aber bitte mit Sahne“ im Kreismuseum Peine ein Bild vom Leben dieser vielfältigen Frauen machen, mit den unterschiedlichsten Berufen: Pflegekraft, Bäuerin, Lehrerin, Landschaftsgärtnerin, Friseurin oder Hausfrau und Rentnerin u.v.a. mehr. Alle gemeinsam verbindet die Liebe zum Dorfleben und den Gedanken, das Leben dort lebens- und liebenswert mitzugestalten. Trotz der Einschränkungen durch die Coronamaßnahmen konnten am Ende der Ausstellung ca. 1100 Euro Spenden für die Initiative „Ein Essen für jedes Kind“ der Bürgerstiftung Peine eingenommen werden. Dem Aufruf in den Medien bei der Erstellung von Mund-Nasen-Masken folgten auch die Landfrauen, schnell bildete sich vereinsübergreifend eine Arbeitsgruppe, die mehr als 2500 Exemplare nähte und diese an Pflegeeinrichtungen, an die Lebenshilfe, an Schulen, an die Kirchen, an Firmen und auch an Privatpersonen z. T. auch gegen Spende abgaben. So konnte nun in bei einem digitalen Treffen dem Vorstand der Bürgerstiftung Peine insgesamt eine Spende von 1.500 Euro überreicht werden. Allen die daran mitgewirkt haben ein ganz dickes Dankeschön.

Gern geben wir auch eine Anregung unserer Präsidentin Elisabeth Brunkhorst (Nds. LandFrauenverband Hannover e.V.) weiter, sich in dieser Zeit um die Älteren zu kümmern und ihnen bei den anstehenden Impfungen gegen den Coviderreger Hilfe anzubieten, z.B. bei der Terminabsprache, beim Ausfüllen der Anamnesebögen, bei der Zusammenstellung der mitzubringenden Unterlagen oder bei der Organisation eines Fahrdienstes. Dieses „Kümmern“ macht unsere LandFrauengemeinschaft aus. Auf dem Dorf kennen wir uns noch untereinander und rufen einfach mal an!

Stolz präsentieren wir unseren neuen Internetauftritt unter www.kreis-landfrauen-peine.com. Schauen sie doch mal rein! Es gibt immer ein aktuelles Monatsthema – im Februar z. B. Fastnacht und Feste und im März steht der Garten und die Aussaat im Fokus. Unter dem Thema: „Demokratie meint dich“ ist eine interessante Online-Reihe des Landesverbandes zu finden.
Unseren Mitgliedern wünschen wir ein Bleibt gesund und haltet durch, wir denken an euch!
Rückfragen bei Cornelia Könneker unter Handy 0151-61436299 oder E-Mail: cornelia.koenneker@gmx.de.

Maskenpostkarte

Kommentare sind deaktiviert